Demonstrationen
Massen gehen in Hongkong wieder auf die Straße

Hongkong (dpa) - Sechs Monate nach Beginn der Proteste gegen die Regierung und für mehr Demokratie hat heute in Hongkong die größte Demonstration seit Wochen begonnen. Zehntausende Menschen brachen am Nachmittag Ortszeit im Victoria Park im Zentrum der Stadt zu einem Protestmarsch auf. Die zumeist schwarz gekleideten Demonstranten riefen den bekannten Protest-Slogan «Freiheit für Hongkong» und hielten Schilder mit ihren Forderungen. Andere schwenkten Flaggen der USA, Taiwans und Großbritanniens.

Sonntag, 08.12.2019, 08:41 Uhr aktualisiert: 08.12.2019, 08:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7117227?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bewusst eine Eskalation vermeiden
Besetzer im Wald am Steinhausener Weg sitzen in den Baumkronen auf Paletten. Einige Bäume sollten bis zum 28. Februar (danach gilt ein allgemeines Fällverbot) für die Laibach-Verlegung entfernt werden. Die Firma Storck verzichtet jetzt bewusst auf eine zeitnahe Räumung, um eine Eskalation zu vermeiden.
Nachrichten-Ticker