Parteien
SPD rüstet sich für Verhandlungen mit Union

Berlin (dpa) - Die SPD will sich für die angekündigten Gespräche mit der Union über den künftigen Kurs der Koalition rüsten. Arbeitsminister Hubertus Heil kündigte an, eine Reform des Hartz-IV-Systems erreichen zu wollen. Die Positionen der SPD zur Weiterentwicklung des Sozialstaats will der Parteitag heute in Berlin festlegen. Heil sagte, man werde mit dem Koalitionspartner über diese Positionen reden. Die neue SPD-Chefin Saskia Esken erwartet zentrale Neubestimmungen der sozialdemokratischen Programmatik.

Samstag, 07.12.2019, 06:42 Uhr aktualisiert: 07.12.2019, 06:46 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7116059?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Edmundsson lässt Arminia jubeln
Der Jubel ist riesig: Die Arminen feiern ihren Siegtorschützen Joan Simun Edmundsson (Mitte). Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker