Parteien
SPD wählt Parteispitze - Debatte über Koalition erwartet

Berlin (dpa) - Die SPD wählt heute auf einem Parteitag in Berlin ihre neue Spitze und bestimmt ihren Kurs in der großen Koalition. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stellen sich den rund 600 Delegierten als Doppelspitze zur Wahl. Das Duo hatte einen Mitgliederentscheid gewonnen. Ein Leitantrag des Vorstands befasst sich mit der künftigen Aufstellung der SPD in der großen Koalition. Ein in der Partei heftig diskutierter Ausstieg aus der GroKo wird darin nicht empfohlen. Stattdessen werden Forderungen dazu aufgestellt, was die SPD künftig gegenüber der Union erreichen will.

Freitag, 06.12.2019, 00:22 Uhr aktualisiert: 06.12.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7113388?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Big Brother Award“ für Tesla
Cockpit eines Tesla S: Der US-Konzern erhält den Big Brother-Award, weil der Autobauer reichlich Daten über seine Fahrer sammelt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker