Leute
Berichte: Obamas kaufen Luxus-Strandvilla auf US-Insel

Washington (dpa) - Der frühere US-Präsident Barack Obama und die ehemalige First Lady Michelle Obama haben Medienberichten zufolge ein Luxusanwesen am Strand der Insel Martha's Vineyard gekauft. Das berichten das Promi-Portal «TMZ» und zwei Lokalzeitungen. Aus dem Grundbucheintrag im Bezirk Dukes geht hervor, dass der frühere Besitzer des Basketball-Teams Boston Celtics, Wycliffe Grousbeck, das Anwesen für 11,75 Millionen Dollar verkauft hat. Der Name der Obamas wird darin nicht genannt. Als Käufer tritt ein Treuhandfonds auf, der die frühere Präsidentenfamilie repräsentieren soll.

Freitag, 06.12.2019, 02:45 Uhr aktualisiert: 06.12.2019, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7113375?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hitler-Parodie auf Handy: Polizistin zu Unrecht beurlaubt
„Weihnachten mit Hitler“ heißt die Parodie, von der ein Polizist einen Screenshot verschickt haben soll. Foto: Youtube Foto:
Nachrichten-Ticker