Parteien
Kühnert warnt SPD vor voreiligem Koalitionsausstieg

Berlin (dpa) - Juso-Chef Kevin Kühnert hat die SPD vor einem vorschnellen Ausstieg aus der großen Koalition gewarnt. Wer eine Koalition verlasse, gebe einen Teil der Kontrolle aus der Hand, sagte er der «Rheinischen Post». Das sollten die SPD-Delegierten des Parteitags am Wochenende berücksichtigen, wenn sie über ihre Anforderungen an die Koalition beraten. Entscheidungen müssten vom Ende her durchdacht werden. Kühnert war bisher einer der Anführer der GroKo-Kritiker in der SPD. Er bewirbt sich auf dem Parteitag für den Vizevorsitz.

Mittwoch, 04.12.2019, 00:13 Uhr aktualisiert: 04.12.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7109038?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Spahn und Scholz erwarten noch 2020 erste Corona-Impfungen
Dorothea Gansloser (l.) und Kim Gühler simulieren im Messezentrum Ulm eine Impfung. Das Deutsche Rote Kreuz probte den Ablauf zur Impfung eines Corona-Impfstoffs in dem neben weiteren für das Land Baden-Württemberg geplanten Impfzentren.
Nachrichten-Ticker