Raumfahrt
Nasa veröffentlicht Aufnahmen von indischem Modul

New York (dpa) - Etwa drei Monate nach der missglückten indischen Mondmission hat die US-Weltraumbehörde Nasa die Überreste des Landemoduls «Vikram» gefunden. Der Lander der «Chandrayaan-2»-Mission ist demnach auf der Mondoberfläche zerschellt. Die Nasa-Aufnahmen sollen die Verteilung der Trümmer über mehrere Kilometer zeigen. Die indische Raumfahrtbehörde Isro hatte nur Minuten vor der vorgesehenen Landung Anfang September die Verbindung zu dem Landemodul «Vikram» verloren, danach blieb sein Schicksal zunächst ungewiss.

Dienstag, 03.12.2019, 01:45 Uhr aktualisiert: 03.12.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7106828?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Argentinien und die Fußball-Welt trauern um Diego Maradona
Verstarb im Alter von 60 Jahren: Diego Maradona.
Nachrichten-Ticker