Luftverkehr
USA: Neun Tote und drei Überlebende nach Flugzeugabsturz

Chamberlain (dpa) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs im US-Staat South Dakota sind neun Menschen ums Leben gekommen, darunter zwei Kinder. Die US-Bundesluftfahrtbehörde FAA teilte Medienberichten zufolge mit, das einmotorige Passagierflugzeug sei bei stürmischen Wetter und etwas Schneefall abgestürzt. An Bord der Pilatus PC-12 seien zwölf Menschen gewesen. Die drei Verletzten würden in Krankenhäusern behandelt. Unter den Opfern war auch der Pilot. Die Ursache für den Absturz stehe noch nicht fest.

Sonntag, 01.12.2019, 04:45 Uhr aktualisiert: 01.12.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7100671?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia und der Karten-Ärger
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker