Kriminalität London-Attentäter war aus Haft entlassener Terrorist

London (dpa) - Bei dem erschossenen Attentäter von London handelt es sich um einen verurteilten 28-jährigen Terroristen, der vor einem Jahr vorzeitig aus der Haft entlassen wurde. Das sagte der Chef der britischen Anti-Terror-Polizei, Neil Basu. Usman K. sei im Jahr 2012 wegen Terror-Straftaten verurteilt und im Dezember 2018 vorzeitig zur Bewährung entlassen worden. Er hatte Verbindungen zu islamistischen Terrorgruppen, berichtet die britische Nachrichtenagentur PA. Am Freitagnachmittag hatte er auf der London Bridge zwei Passanten getötet und drei weitere verletzt. Die Polizei erschoss ihn.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7099535?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F