Bildung Kritik an südlichen Bundesländern im Sommerferien-Streit

Berlin (dpa) - Der Ton im Streit über die Sommerferien in Deutschland hat sich noch einmal verschärft. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller beispielsweise warf Bayern und Baden-Württemberg im Deutschlandfunk einen «Angriff auf den Föderalismus» vor. Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hatte zuvor gesagt: «Wir haben unseren Biorhythmus mit den Ferien - den wollen wir gern behalten», sagte er. Bayern und Baden-Württemberg beteiligen sich traditionell nicht am sogenannten rollierenden System der Bundesländer bei den Ferienterminen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7096040?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F