Erdbeben
Starkes Erdbeben erschüttert Albanien - Tote und Verletzte

Tirana (dpa) - Das wohl schwerste Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien hat am frühen Morgen die Westküste des Balkanstaats erschüttert. Mindestens zwei Menschen kamen ums Leben, wie das staatliche albanische Fernsehen meldete. Private Medien sprachen von bis zu fünf Toten. Nach Angaben der amtlichen albanischen Nachrichtenagentur ATA behandelten die Krankenhäuser mindestens 150 Verletzte, nachdem Häuser eingestürzt und Trümmer herabgefallen waren.

Dienstag, 26.11.2019, 08:40 Uhr aktualisiert: 26.11.2019, 08:42 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7090682?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Im Revier der Meeresjäger
Unterwasserfilmer Peter Löseke aus Warburg-Ossendorf erlebt vor der Küste Südafrikas ein einzigartiges Naturschauspiel. Der ehemalige Inhaber eines Dachdeckerbetriebs erfüllt sich als Tauchlehrer seinen Lebenstraum. Foto: Tony Meyer
Nachrichten-Ticker