Nato
Polnischer Außenminister setzt auf starke Bundeswehr

Genshagen (dpa) - Der polnische Außenminister Jacek Czaputowicz hat Deutschland ermuntert, die Verteidigungsausgaben noch stärker zu erhöhen. «Je stärker die deutsche Armee ist, desto sicherer fühlen wir uns», sagte er. Er denke, es sei in erster Linie im Interesse Deutschlands, die militärische Macht zu stärken. Die Nato-Mitglieder hatten sich bei ihrem Gipfeltreffen 2014 Verteidigungsausgaben von zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts zum Ziel gesetzt. Polen hat dieses Ziel erreicht. Deutschland hat seine Verteidigungsausgaben zwar deutlich erhöht, ist aber noch weit vom Nato-Ziel entfernt.

Dienstag, 26.11.2019, 02:51 Uhr aktualisiert: 26.11.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7090324?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Einhaltung der Corona-Regeln: Große Unterschiede bei Bußgeldern der Städte in NRW: In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Nachrichten-Ticker