Unfälle
Russland: Dutzende Schüler mit Gasvergiftung im Krankenhaus

Nischni Nowgorod (dpa) - Mehr als 40 Schüler sind südlich der russischen Großstadt Nischni Nowgorod mit Gasvergiftungen vorübergehend in ein Krankenhaus gebracht worden. Einige waren mittelschwer verletzt, wie die Behörden der russischen Agentur Tass zufolge mitteilten. In Lebensgefahr schwebte niemand. Die Schüler seien einige Stunden später wieder nach Hause geschickt worden.

Montag, 25.11.2019, 16:55 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089636?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ordnungsamts-Mitarbeiter beim Wildpinkeln erwischt
Zwei Männer, von denen einer eine Weste des Ordnungsamts trägt, klingeln und warten dann vor dem Haus. Als niemand öffnet, geht der Ordnungsamtsmitarbeiter an die Zypressenhecke und pinkelt. Die Videokamera des Hausbesitzers hat alles aufgezeichnet. Foto:
Nachrichten-Ticker