Parteien
Kramp-Karrenbauer will Merz stärker einbinden

Berlin (dpa) - Nach dem Parteitag in Leipzig hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ihr Kooperationsangebot an den früheren Unionsfraktionschef Friedrich Merz erneuert. «Er weiß, dass er sich in diese Partei einbringen kann», sagte Kramp-Karrenbauer der «Bild am Sonntag». Es sei jetzt an ihm, das auch zu tun. «Mein Angebot, dass er noch stärker eingebunden werden kann, steht nach wie vor.» Kramp-Karrenbauer hatte auf dem Parteitag am Freitag überraschend die Machtfrage gestellt und ihre Kritiker damit in die Schranken gewiesen. Der Parteitag stärkte ihr deutlich den Rücken.

Sonntag, 24.11.2019, 00:53 Uhr aktualisiert: 24.11.2019, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7085695?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Einhaltung der Corona-Regeln: Große Unterschiede bei Bußgeldern der Städte in NRW: In Bielefeld wird wenig kontrolliert
Nachrichten-Ticker