Fußball
1. FC Köln trennt sich von Trainer Achim Beierlorzer

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat sich von Trainer Achim Beierlorzer getrennt. Das teilte der Club mit, einen Tag nach der 1:2-Niederlage gegen die TSG 1899 Hoffenheim. Beierlorzer war erst im Sommer für 700 000 Euro vom Zweitligisten Jahn Regensburg verpflichtet worden. Für den Gymnasial-Lehrer, der in diesem Sommer seinen Beamtenstatus verlor, war es die erste Chance als Trainer in der Bundesliga. Nach anfänglicher Euphorie um seine Person geriet der 51-Jährige aber schnell in die Kritik.

Samstag, 09.11.2019, 14:01 Uhr aktualisiert: 09.11.2019, 14:04 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7052868?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Corona-Beschlüsse: Ein wenig Lockerung zwischen den Jahren
Kanzlerin Angela Merkel (M) schreitet mit Ländervertretern zur Pressekonferenz, um die Corona-Ergebnisse vorzustellen.
Nachrichten-Ticker