Kriminalität
Bericht: Seehofer will strengere Grenzkontrollen

Berlin (dpa) - Nach der illegalen Einreise eines erst kürzlich in den Libanon abgeschobenen Clan-Mitglieds will Bundesinnenminister Horst Seehofer schärfer gegen illegale Einreise vorgehen. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, ist die Bundespolizei ab heute zu mehr Kontrollen an den Grenzen angewiesen worden, um Personen aufzuspüren, die trotz Einreiseverbots in die Bundesrepublik reisen wollen. Seehofer sagte der Zeitung: «Die Bundespolizei soll zeitlich flexible Kontrollen an allen deutschen Grenzen durchführen.»

Mittwoch, 06.11.2019, 01:40 Uhr aktualisiert: 06.11.2019, 05:01 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7045528?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
EU-Staaten einigen sich auf Agrarreform
Die EU-Staaten verständigen sich auf eine Agrarreform.
Nachrichten-Ticker