Gesundheit
Behörden setzen Kontrollen nach Listerien-Fund fort

Goldenstedt (dpa) - Der Landkreis Vechta hat seine Untersuchungen nach dem Fund von Listerien in Fertigfrikadellen einer Fleischwarenfabrik in Goldenstedt fortgesetzt. Eine Entscheidung darüber, ob es bei der vorübergehenden Stilllegung der Produktion bleibe, sei noch nicht getroffen, sagte ein Sprecher des Landkreises. Verbraucherschützer fordern Konsequenzen aus dem Fall. Die Informationen müssten schneller und umfassender an die Verbraucher herangetragen werden, so die Verbraucherzentrale Niedersachsen.

Dienstag, 05.11.2019, 14:12 Uhr aktualisiert: 05.11.2019, 14:14 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7044293?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bruttoverdienst in der Pflege seit 2010 ein Drittel höher
Ein Infusionsbeutel hängt auf der Viszeralchirurgie-Station des Krankenhauses Havelhöhe über einem Patientenbett.
Nachrichten-Ticker