Fußball
Nach Kovac-Aus: Große Woche für Co-Trainer Flick

München (dpa) - Jetzt sind beim FC Bayern München die Fußballstars auf dem Platz gefragt - und Hansi Flick. Als Interimscoach soll der langjährige Assistent von Joachim Löw nach dem abrupten Ende der Amtszeit von Niko Kovac den taumelnden deutschen Rekordmeister erfolgreich durch eine sehr herausfordernde Woche leiten. Am Mittwoch kann der 54-Jährige die Münchner mit einem Heimsieg gegen Olympiakos Piräus in der Champions League vorzeitig ins Achtelfinale führen. Drei Tage später kommt es wiederum in der heimischen Allianz Arena zum Bundesliga-Gipfel gegen Borussia Dortmund.

Montag, 04.11.2019, 10:57 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 11:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041934?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker