Konflikte
Gorbatschow fordert weltweite Abschaffung von Atomwaffen

Moskau (dpa) - Knapp 30 Jahre nach dem Fall der Berliner Mauer hat der ehemalige sowjetische Staats- und Parteichef Michail Gorbatschow zur Abschaffung von Atomwaffen aufgerufen. «Alle Nationen, alle, sollten erklären, dass nukleare Waffen zerstört werden müssen», sagte der 88 Jahre alte ehemalige Politiker der BBC in einem Interview. Solange Massenvernichtungswaffen existierten, vor allem Atomwaffen, seien die derzeitigen Spannungen zwischen Russland und dem Westen «kolossal» gefährlich.

Montag, 04.11.2019, 10:54 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 10:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041906?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Die neuen Corona-Regeln in NRW
Gesundheitsminister Laumann hat am Mittwoch die neue Corona-Schutzverordnung vorgestellt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker