Verbraucher
Lebensmittelkontrolleure fordern mehr Personal

Berlin (dpa) - Nach den jüngsten Lebensmittelskandalen etwa um den hessischen Wursthersteller Wilke fordern Lebensmittelkontrolleure in Deutschland mehr Personal und organisatorische Verbesserungen. «Wir fordern seit Jahren zusätzliche Stellen, mindestens 1500 Lebensmittelkontrolleure mehr», sagte Verbandsvize Maik Maschke dem «Tagesspiegel». Derzeit gibt es demnach bundesweit rund 2500 Lebensmittelkontrolleure. Um das Aufsichtssystem und Rückrufe zu verbessern, seien eine bessere Vernetzung der Behörden und einheitliche Datenformate nötig.

Montag, 04.11.2019, 00:44 Uhr aktualisiert: 04.11.2019, 05:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7041321?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
In 50 Jahren elf Millionen Besucher begeistert
Viele Eltern haben einen überdachten Spielplatz vermisst. Im Spätsommer soll aus der ehemaligen Ausstellungsscheune (2.v.l.) ein Indoor-Spielplatz für Kinder werden, bei dem unter anderem ein Heuwagen zum Spielen und Klettern einlädt.
Nachrichten-Ticker