Fußball
Harit sichert FC Schalke späten Sieg beim FC Augsburg

Augsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat einen zweimaligen Rückstand beim FC Augsburg gedreht und dank Amine Harit noch einen späten Sieg gefeiert. Der 22 Jahre alte Mittelfeldspieler traf in der 82. Minute zum 3:2-Endstand. Daniel Baier und Alfred Finnbogason erzielten die Treffer für die Gastgeber. Ein Eigentor des Augsburgers Stephan Lichtsteiner kurz vor dem Pausenpfiff und Ozan Kabak sorgten jeweils für den Ausgleich der Schalker, bevor Harit den Auswärtssieg perfekt machte. Mit 18 Punkten rückt Schalke auf Platz sechs vor, der FCA steht mit sieben Zählern auf Relegationsplatz 16.

Sonntag, 03.11.2019, 20:05 Uhr aktualisiert: 03.11.2019, 20:08 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7040941?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Großfamilie behindert Rettungskräfte
Aus Sorge vor Tumulten am Städtischen Krankenhaus zeigte die Polizei am Freitag Präsenz. Dort wurde der 70-Jährige am Donnerstag eingeliefert, wo er am Freitag auch verstarb. Angehörige hatten zuvor schon den Rettungseinsatz behindert. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker