Energie
Kunden müssen mit höheren Strompreisen rechnen

Berlin (dpa) - Stromkunden in Deutschland müssen sich im kommenden Jahr auf höhere Preise einstellen. Die Umlage zur Förderung von Ökostrom in Deutschland als ein wesentlicher Bestandteil des Strompreises steigt 2020 um 5,5 Prozent. Das gaben die Betreiber der großen Stromnetze bekannt. Die sogenannte EEG-Umlage beträgt demnach im kommenden Jahr 6,756 Cent pro Kilowattstunde. Vergleichsportale gehen insgesamt von steigenden Strompreisen aus. Auch bei den übrigen Preisbestandteilen zeichnen sich Erhöhungen ab, sagte der Energieexperte des Vergleichsportals Verivox, Valerian Vogel.

Dienstag, 15.10.2019, 16:45 Uhr aktualisiert: 15.10.2019, 16:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7002573?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Hickhack um neue Raser-Regeln - Streit in Regierung
Ein Polizist bei einer Geschwindigkeitskontrolle an einer Bundesstraße.
Nachrichten-Ticker