Wahlen
Portugals Regierungschef Costa im Amt bestätigt

Lissabon (dpa) - Nur zwei Tage nach seinem klaren Wahl-Triumph ist Portugals sozialistischer Regierungschef António Costa von Staatspräsident Marcelo Rebelo de Sousa für eine zweite vierjährige Amtszeit im Amt bestätigt worden. Rebelo ernannte Costa in Lissabon zum zweiten Mal nach 2015 offiziell zum «Primeiro-ministro», wie das Präsidialamt des früheren Euro-Krisenlandes mitteilte. Costas Sozialistische Partei hatte die Abstimmung am Sonntag zwar mit großem Vorsprung vor der stärksten Oppositionskraft gewonnen, die erhoffte absolute Mehrheit aber verpasst.

Dienstag, 08.10.2019, 22:42 Uhr aktualisiert: 08.10.2019, 22:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6988834?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
93 Verletzte und 59 Festnahmen nach Protesten in Berlin
Die Polizei halten eine Teilnehmerin der Demonstration verschiedener palästinensischer Gruppen in Neukölln fest.
Nachrichten-Ticker