Flugzeugbau
Airbus warnt vor US-Strafzöllen auf EU-Importe

Amsterdam (dpa) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus warnt nach der Entscheidung der Welthandelsorganisation WTO über US-Strafzölle in Milliardenhöhe vor Unsicherheiten und Störungen in der gesamten Weltwirtschaft. «Airbus hofft daher, dass sich die USA und die EU auf eine Verhandlungslösung einigen werden», erklärte Airbus-Chef Guillaume Faury. Die USA dürfen wegen rechtswidriger EU-Subventionen für den europäischen Flugzeugbauer Airbus Strafzölle auf EU-Importe in Milliardenhöhe verhängen. WTO-Schlichter genehmigten Vergeltungsmaßnahmen auf Waren im Wert von 7,5 Milliarden Dollar.

Donnerstag, 03.10.2019, 07:34 Uhr aktualisiert: 03.10.2019, 07:38 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6975408?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Betrug mit Wohnmobilen: erst gemietet – dann verkauft
Symbolbild.
Nachrichten-Ticker