Motorsport
Leclerc mit zweitem Formel-1-Sieg nacheinander

Monza (dpa) - Charles Leclerc hat Ferrari beim Großen Preis von Italien den ersten Heimsieg seit 2010 beschert. Der Monegasse feierte in Monza seinen zweiten Formel-1-Sieg nacheinander. Ferrari-Kollege Sebastian Vettel aus Heppenheim schaffte es nach einem Fahrfehler und einer Zehn-Sekunden-Strafe nur auf den 13. Platz. Weltmeister Lewis Hamilton bleibt im Mercedes Führender in der WM-Wertung. Der Brite landete in Italien hinter seinem finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas, der Zweiter wurde.

Sonntag, 08.09.2019, 16:56 Uhr aktualisiert: 08.09.2019, 16:58 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6910055?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Landrat will Tönnies Kosten von Corona-Ausbruch in Rechnung stellen
Güterslohs Landrat Sven-Georg Adenauer (CDU). Foto: dpa
Nachrichten-Ticker