Parteien
Göring-Eckardt und Hofreiter verteidigen Fraktionsführung

Berlin (dpa) - Auf die Kampfkandidatur von Ex-Grünen-Chef Cem Özdemir für die Spitze der Bundestagsfraktion haben die bisherigen Vorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter mit einer Verteidigung ihres Führungsstils geantwortet. «Toni und ich führen die Fraktion zusammen aus der Mitte heraus», sagte Göring-Eckardt der Deutschen Presse-Agentur. Dieser Kurs habe sich für Fraktion wie Partei bewährt und hat dazu geführt, «dass wir als die führende Kraft der Opposition wahrgenommen werden». Ähnlich äußerte sich Hofreiter.

Sonntag, 08.09.2019, 11:49 Uhr aktualisiert: 08.09.2019, 11:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6908553?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ahlers baut 80 Arbeitsplätze ab
Ahlers-Firmenzentrale in Herford
Nachrichten-Ticker