Parteien
Göring-Eckardt und Hofreiter verteidigen Fraktionsführung

Berlin (dpa) - Auf die Kampfkandidatur von Ex-Grünen-Chef Cem Özdemir für die Spitze der Bundestagsfraktion haben die bisherigen Vorsitzenden Katrin Göring-Eckardt und Anton Hofreiter mit einer Verteidigung ihres Führungsstils geantwortet. «Toni und ich führen die Fraktion zusammen aus der Mitte heraus», sagte Göring-Eckardt der Deutschen Presse-Agentur. Dieser Kurs habe sich für Fraktion wie Partei bewährt und hat dazu geführt, «dass wir als die führende Kraft der Opposition wahrgenommen werden». Ähnlich äußerte sich Hofreiter.

Sonntag, 08.09.2019, 11:49 Uhr aktualisiert: 08.09.2019, 11:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6908553?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Aktivisten steigen Tönnies aufs Dach
Aktivisten vom „Bündnis Gemeinsam gegen die Tierindustrie” haben die Einfahrt der Firma Tönnies besetzt. Vier Aktivisten haben sich mit Fahrradschlössern um den Hals angekettet und sitzen vor den Transparenten. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker