Wetter
Opferzahl auf Bahamas gestiegen - Hurrikan wieder stärker

Nassau (dpa) - Hurrikan «Dorian» hat auf den Bahamas eine Schneise der Verwüstung hinterlassen und noch mehr Menschenleben gefordert als bislang bekannt. Inzwischen wurde der Tod von 20 Menschen bestätigt, wie die Regierung der Bahamas mitteilte. Man erwarte, dass diese Zahl noch steigt, sagte Premier Hubert Minnis. Der Wirbelsturm hatte fast drei Tage auf den Bahamas gewütet und dann etwas an Kraft verloren. Auf seinem Weg entlang der US-Ostküste gewann er in der Nacht wieder an Stärke und wurde zur Kategorie drei von fünf hochgestuft.

Donnerstag, 05.09.2019, 07:41 Uhr aktualisiert: 05.09.2019, 07:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6901501?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Gesundheitsamt muss Namen von Informanten nicht nennen
Beim Sozialpsychiatrischen Dienst der Gesundheitsämter gehen immer wieder Hinweise auf möglicherweise demente oder psychisch kranke Menschen ein, die niemanden zu haben scheinen. Nur selten erfolgen solche Hinweise in böser Absicht. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker