Börsen
Maue Stimmung in der Industrie belastet Dow Aktienindex

New York (dpa) - Nach dem verlängerten Labor-Day-Wochenende ist die Wall Street schwach in den September gestartet. Nach einer starken Vorwoche fiel der Leitindex Dow Jones um 1,08 Prozent auf 26 118,02 Punkte. Dabei belasteten auch enttäuschende Stimmungsdaten aus der US-Industrie. Der Euro wurde zuletzt mit 1,0968 US-Dollar auf Vortagsniveau gehandelt.

Dienstag, 03.09.2019, 22:46 Uhr aktualisiert: 03.09.2019, 22:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6899096?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Ärger mit der NRW-Soforthilfe
Bei der Antragstellung sehr willkommen: der Corona-Soforthilfe-Zuschuss. Jetzt geht es an die Berechnung der Rückzahlung. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker