Medien
Böhmermann SPD-Mitglied? Satiriker will sich morgen äußern

Berlin (dpa) - Der TV-Satiriker Jan Böhmermann wollte sich um den SPD-Vorsitz bewerben - Erfolg hat er damit ganz offensichtlich bisher nicht gehabt. Nach eigenen Worten ist er zwar SPD-Mitglied in Köthen geworden - da er aber dort nicht wohnt, reicht das nach Angaben des SPD-Landesverbands Sachsen-Anhalt nicht aus. Bei der Bundes-SPD hieß es zu möglichen weiteren Bewerbern um den Chefposten, es sei niemand neu zugelassen worden. Böhmermann klang heute bei Twitter so, als hätten seine Kandidatur-Pläne keinen Erfolg gehabt: Nach Ablauf der 18-Uhr-Frist kündigte er an, er werde morgen Mittag Stellung nehmen.

Sonntag, 01.09.2019, 18:52 Uhr aktualisiert: 01.09.2019, 18:56 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6892825?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Dauerkarten-Verkauf beginnt an diesem Donnerstag
Die Bielefelder Alm. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker