Tennis
Zverev erreicht in Montreal das Viertelfinale

Montreal (dpa) - Deutschlands bester Tennisspieler Alexander Zverev ist beim Masters-Turnier in Montreal in das Viertelfinale eingezogen. Der 22-Jährige gewann mit einiger Mühe in über zweieinhalb Stunden mit 7:5, 5:7, 7:6 gegen den Georgier Nikolos Bassilaschwili und revanchierte sich damit für die Halbfinal-Niederlage beim ATP-Turnier in Hamburg Ende Juli. Der Weltranglisten-Siebte Zverev trifft nun auf den Weltranglisten-Achten, den Russen Karen Chatschanow. Zverev hatte das Turnier in Kanada 2017 gewonnen.

Freitag, 09.08.2019, 07:49 Uhr aktualisiert: 09.08.2019, 07:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6836506?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Komiker Karl Dall im Alter von 79 Jahren gestorben
Karl Dall ist tot.
Nachrichten-Ticker