Luftverkehr
Probleme beim Check-in von British Airways an mehreren Flughäfen

London (dpa) - Wegen Problemen beim Einchecken an mindestens drei britischen Flughäfen müssen sich Tausende Passagiere von British-Airways-Flügen in Geduld üben. Betroffen waren die Londoner Flughäfen Heathrow, Gatwick und der London City Airport. Das genaue Ausmaß der Probleme mitten in den Sommerferien sei noch unklar, sagte eine Airline-Sprecherin der Deutschen Presse-Agentur. British Airlines warnte vor kurzfristigen Stornierungen und Verspätungen an den Londoner Flughäfen. Kurzstreckenflüge von den betroffenen Airports könnten auf einen anderen Tag umgebucht werden.

Mittwoch, 07.08.2019, 12:51 Uhr aktualisiert: 07.08.2019, 12:54 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6833067?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker