Konflikte
USA: Türkische Militäroffensive in Nordsyrien verhindern

Washington (dpa) - US-Verteidigungsminister Mark Esper hat die Türkei eindringlich vor einer einseitigen Militäroffensive in Nordsyrien gewarnt. Ein solches Vorgehen wäre «inakzeptabel» und die USA seien bereit, einen «einseitigen Einmarsch» zu verhindern, der die US-Verbündeten in Syrien gefährden würde, sagte der Minister. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte erneut mit einer Militäroffensive gedroht. Es sei höchste Priorität, den Terror-Sumpf in Nordsyrien auszutrocknen, sagte er.

Mittwoch, 07.08.2019, 02:50 Uhr aktualisiert: 07.08.2019, 02:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6832254?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Neuhaus fordert mehr Selbstvertrauen
DSC-Trainer Uwe Neuhaus
Nachrichten-Ticker