Tiere
Fünf Bären trainieren für den Umzug

Isselburg (dpa) - Dieser Umzug will gut vorbereitet sein: Fünf Bären verlassen Nordrhein-Westfalen und ziehen spätestens im September nach Schleswig-Holstein. Seit Monaten werden die drei Braun- und zwei Kragenbären für diesen Tag trainiert. Denn die stundenlange Reise legen sie in stabilen Metallkisten zurück. Mit Hilfe eines wissenschaftlich fundierten Belohnungssystems lernen die Tiere, von selbst in die Kiste zu steigen. Nach Angaben des Deutschen Tierschutzbunds bekommen sie auf der Reise zwar ein Beruhigungsmittel, sind aber auf der Fahrt bei vollem Bewusstsein.

Dienstag, 06.08.2019, 07:02 Uhr aktualisiert: 06.08.2019, 07:36 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6830573?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Großfamilie behindert Rettungskräfte
Aus Sorge vor Tumulten am Städtischen Krankenhaus zeigte die Polizei am Freitag Präsenz. Dort wurde der 70-Jährige am Donnerstag eingeliefert, wo er am Freitag auch verstarb. Angehörige hatten zuvor schon den Rettungseinsatz behindert. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker