Kriminalität
Sieben Verletzte durch Schüsse in Chicago

Chicago (dpa) - Sieben Menschen sind durch Schüsse in Chicago im US-Bundesstaat Illinois verletzt worden. In der Nähe eines Parks wurde laut Polizei aus einem Auto heraus auf eine Gruppe Menschen geschossen. Ein 21-Jähriger habe lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Festnahmen gab es nicht. Bei zwei weiteren Vorfällen in Dayton im US-Bundesstaat Ohio und in der Grenzstadt El Paso in Texas waren in den letzten Stunden mehrere Menschen durch Schüsse getötet worden.

Sonntag, 04.08.2019, 11:52 Uhr aktualisiert: 04.08.2019, 12:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6825956?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker