Unwetter
Gewitter über Deutschland - Kinder aus Zeltlager gerettet

Berlin (dpa) - Über Teilen Deutschlands haben heftige Unwetter getobt. In Berlin rief die Feuerwehr den Ausnahmezustand aus, an den Flughäfen Tegel und Schönefeld kam es zu Verzögerungen. Im niedersächsischen Dinklage wurde bei Starkregen ein Zeltlager evakuiert. Die rund 120 Kinder seien in einer Schule einquartiert worden, sagte der stellvertretende Stadtbrandmeister. Bei einem Blitzeinschlag im Eichsfeld in Thüringen wurden vier Menschen verletzt. Sie kamen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Details zu den genauen Umständen des Vorfalls waren noch nicht bekannt.

Samstag, 03.08.2019, 06:47 Uhr aktualisiert: 03.08.2019, 06:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6824138?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Beschäftigte des öffentlichen Dienstes im Ausstand
In einzelnen Städten streiken heute Beschäftigte von Kitas, Krankenhäusern und anderen Einrichtungen des öffentlichen Dienstes.
Nachrichten-Ticker