Innere Sicherheit
EU-Kommission warnt vor Drohneneinsatz für Terrorzwecke

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission hat wegen rasanter technologischer Entwicklung vor einem Drohneneinsatz für Terrorzwecke gewarnt. «Drohnen werden immer leistungsstärker und smarter, was sie immer attraktiver macht für eine legitime Nutzung, aber auch für feindselige Akte», sagte EU-Sicherheitskommissar Julian King der «Welt am Sonntag». Die französische Koordinierungseinheit zum Kampf gegen den Terrorismus soll in einem als geheim eingestuften Bericht unter anderem vor der Gefahr eines denkbaren terroristischen Angriffs auf ein Fußballstadion mit einer unbemannten Drohne gewarnt haben.

Samstag, 03.08.2019, 02:45 Uhr aktualisiert: 03.08.2019, 02:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6824033?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arabis Volltreffer
Samir Arabi stellte sich im ZDF-Sportstudio den Fragen von Moderatorin Dunja Hayali. Foto: Starke
Nachrichten-Ticker