Lebensmittel
Blauschimmelkäse wegen Salmonellen zurückgerufen

Roquefort-sur-Soulzon (dpa) - Nach dem Fund von Salmonellen warnt das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit vor mehreren Produktchargen des Blauschimmelkäses Roquefort AOP. Betroffen sind Verpackungsgrößen 25 Gramm und 200 Gramm, die zwischen dem 9. Juli und dem 2. August verkauft wurden. Mögliche kontaminierte Produkte sind vorsorglich aus dem Handel genommen worden. Kunden sollten die betroffenen Produkte nicht essen sondern zurückzugeben.

Freitag, 02.08.2019, 22:46 Uhr aktualisiert: 02.08.2019, 22:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6823867?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Ein rabenschwarzer Tag für Bielefeld“
Die Bahnhofstraße am Samstagnachmittag: Viele Menschen waren unterwegs, aber deutlich weniger als am „Black Friday“, dem Tag der Schnäppchenjäger.
Nachrichten-Ticker