Arbeitsmarkt Solidarisches Grundeinkommen: BA-Chef Scheele skeptisch

Nürnberg (dpa) - Das am 1. Juli in Berlin gestartete Modell eines sogenannten Solidarischen Grundeinkommens stößt beim Vorstandschef der Bundesagentur für Arbeit, Detlef Scheele, auf Vorbehalte. Er sagte der dpa: «Ich finde es immer lobenswert, wenn sich jemand um Langzeitarbeitslosigkeit kümmert. Ich finde aber, das solidarische Grundeinkommen ist problematisch.» Scheele kritisiert vor allem die Zielgruppe: Arbeitslose, die erst seit ein bis zwei Jahren ohne Job sind. Diese Gruppe sollte man lieber fortbilden oder vermitteln, als sie öffentlich gefördert einzustellen, so der BA-Chef.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6791714?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F