Luftverkehr Randale an Bord: Airline fordert 95 000 Euro von Passagierin

London (dpa) - Wegen Randale an Bord eines Passagierflugzeugs fordert die britische Billigfluggesellschaft Jet2.com von einer Passagierin rund 95 000 Euro Schadenersatz. Zudem sei der Frau lebenslanges Flugverbot erteilt worden, wie die Airline mitteilte. Ein Flug von London ins türkische Dalaman hatte vergangenen Monat wegen der Passagierin abgebrochen werden müssen. Zwei Jagdflugzeuge vom Typ Eurofighter begleiteten die Maschine zurück zum Flughafen Stansted. Die 25-Jährige hatte nach Angaben der Airline einen «Katalog an aggressivem, beleidigendem und gefährlichem Verhalten» gezeigt.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6791371?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F