Lebensmittel Deutschland ist Netto-Exporteur von Speiseeis

Wiesbaden (dpa) - Speiseeis verbinden viele Menschen in Deutschland mit Italien, doch ein Großteil der kühlen Süßigkeit kommt aus inländischen Fabriken. Im vergangenen Jahr war Deutschland zudem Netto-Exporteur von Speiseeis, teilt das Statistische Bundesamt mit. Den Einfuhren von rund 160 000 Tonnen standen Ausfuhren von 170 000 Tonnen gegenüber. Im Jahr 2017 hatte Deutschland zudem Italien den Rang als größter Eis-Produzent Europas abgelaufen. Seit Jahren steigt hierzulande auch die Zahl der Eissalons. Im Jahr 2017 zählten die Gewerbeämter 8310 Betriebe, fast 400 mehr als im Jahr zuvor.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6783395?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F