Parteien
Bovenschulte soll neuer Regierungschef in Bremen werden

Bremen (dpa) - Neuer Regierungschef in Bremen soll SPD-Fraktionschef Andreas Bovenschulte werden. Diese Empfehlung gab der Landesvorstand der SPD ab. Der Jurist und langjährige Bürgermeister der niedersächsischen Gemeinde Weyhe soll am Samstag bei einem Parteitag als Kandidat für die Nachfolge des scheidenden Bürgermeisters Carsten Sieling nominiert werden. Die SPD hatte bei der Bürgerschaftswahl Ende Mai das schlechteste Ergebnis seit über 70 Jahren eingefahren. Stärkste Partei wurde erstmals die CDU. Die Grünen hatten sich dennoch für ein Bündnis mit SPD und Linken entschieden.

Donnerstag, 04.07.2019, 17:48 Uhr aktualisiert: 04.07.2019, 17:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6749316?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Arminia und der Karten-Ärger
Zu 20 Prozent darf die Schüco-Arena am Samstag ausgelastet werden. Die Registrierung für die etwa 5400 Karten sorgt für Probleme. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker