Brände
Merkel dankt allen Helfern im Waldbrandgebiet

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Einsatz der Rettungs- und Hilfskräfte zur Eindämmung des Waldbrands bei Lübtheen in Mecklenburg-Vorpommern gewürdigt. Allen Helfern gelte tiefer Dank, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert mit Blick auf Feuerwehren, Rettungskräfte, Behörden, Bundespolizei, Bundeswehr und das Technische Hilfswerk. Die Lage im Waldbrandgebiet hatte sich erstmals seit Ausbruch des Feuers am Sonntag leicht entspannt. Am Mittwochmittag konnten einige Bewohner in ihre vorsorglich geräumten Häuser zurückkehren.

Mittwoch, 03.07.2019, 13:55 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 14:00 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6746164?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Lockdown bis 14. Februar - Abschied von der Alltagsmaske
Kanzlerin Angela Merkel (CDU), Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (l, SPD) und der CSU-Vorsitzende Markus Söder kommen zur Pressekonferenz im Bundeskanzleramt.
Nachrichten-Ticker