EU
Söder: SPD-Verhalten ist echte Belastung für die Koalition

München (dpa) - CSU-Chef Markus Söder hat den Widerstand der SPD gegen die Nominierung von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen als künftige EU-Kommissionspräsidentin scharf kritisiert. Es sei ein einmaliger Vorgang, dass Deutschland nicht zustimmen konnte, obwohl es eine deutsche Kandidatin gibt, sagte Söder der dpa. Deutschland hatte sich bei der Abstimmung über die Personalie auf dem EU-Gipfel enthalten müssen. Es sei blamabel, dass die SPD nicht in der Lage sei, sich zu einer konstruktiven Haltung durchzuringen.

Mittwoch, 03.07.2019, 12:40 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 12:42 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6745951?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
„Big Brother Award“ für Tesla
Cockpit eines Tesla S: Der US-Konzern erhält den Big Brother-Award, weil der Autobauer reichlich Daten über seine Fahrer sammelt. Foto: dpa
Nachrichten-Ticker