Brände
Waldbrand auch in Hessen: Explosionsgefahr an Munitionsdepot

Münster (dpa) - Trotz der Gefahr durch Explosionen kämpfen Feuerwehrleute im südhessischen Münster seit Sonntag gegen einen Waldbrand in der Nähe eines ehemaligen Munitionsdepots. «Es gibt noch Bodenfeuer und Glutnester», sagte ein Feuerwehr-Sprecher. Gerechnet wird mit einem Einsatz bis Mittwoch. Das Feuer ist demnach unter Kontrolle. Die Brandursache ist laut Feuerwehr unklar.

Montag, 01.07.2019, 21:46 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 21:48 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6742498?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Neuer Arminia-Präsident am 3. Dezember
Hans-Jürgen Laufer ist seit August 2013 DSC-Präsident – und noch bis zum 3. Dezember 2020. Foto: Thomas F. Starke
Nachrichten-Ticker