Gesundheit Ärztepräsident: Gesundheitsförderung sollte Schulfach werden

Berlin (dpa) - Ärztepräsident Klaus Reinhardt hat gefordert, Kinder schon in der Schule systematisch über eine gesunde Lebensweise aufzuklären. «Gesundheitsförderung sollte zu einem Schulfach werden - und zwar schon in der Grundschule», sagte Reinhardt der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Dazu gehöre zum Beispiel das Wissen über gesunde Ernährung. Junk- und Fastfood machten dick und krank. Reinhardt forderte die Kultus- und Gesundheitsminister der Länder auf, eine konzertierte Aktion auf die Beine stellen, um Prävention auf den Lehrplan zu setzen.

Von dpa

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6738965?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F