Konflikte
Syrien: Israelische Raketenangriffe abgewehrt

Damaskus (dpa) – Bei angeblichen israelischen Raketenangriffen auf syrische Militärstellungen sind nach Berichten aus Militärkreisen mindestens zehn Menschen verletzt worden. Die Raketen seien von israelischen Kampfjets abgefeuert worden, die in libanesischem Luftraum kreisten, berichtete die Staatsagentur Sana in der Nacht. Nach dieser offiziellen Darstellung wurden alle Raketen abgewehrt. Eine Bestätigung von unabhängiger Seite war nicht erhältlich.

Montag, 01.07.2019, 01:46 Uhr aktualisiert: 01.07.2019, 01:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6738925?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Merkel beklagt Trägheit im Kampf gegen Corona
Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht während einer Videokonferenz bei der Davos Agenda im Rahmen des Weltwirtschaftsforum.
Nachrichten-Ticker