Kriminalität
Mutmaßliche Entführung - Polizei warnt vor Anhaltern

Aspach (dpa) - Nach der mutmaßlichen Entführung einer Pflegerin aus Aspach in Baden-Württemberg hat die Polizei Autofahrer davor gewarnt, im deutsch-französischen Grenzgebiet Anhalter mitzunehmen. Das Wohnmobil, in dem die Frau wohl verschleppt wurde, ist in Frankreich in einem Wald bei Straßburg entdeckt worden. Es werde davon ausgegangen, dass die Täter sich noch im Grenzgebiet aufhalten und möglicherweise versuchen, als Anhalter nach Polen zu gelangen, teilte das Polizeipräsidium Aalen am Abend mit. Die aus Polen stammende 47-Jährige wird seit Montag vermisst.

Samstag, 08.06.2019, 20:47 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 20:50 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6675229?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Flughafen Paderborn-Lippstadt steht vor der Insolvenz
Der Flughafen Paderborn-Lippstadt in Büren-Ahden im Kreis Paderborn. Foto: Jörn Hannemann
Nachrichten-Ticker