Musik
Dr. Motte: Elektronische Musikkultur ist in Gefahr

Berlin (dpa) - Aus Sicht von Technopionier Dr. Motte ist es für die Elektroszene in Berlin mittlerweile schwieriger geworden. Vor 30 Jahren habe es Probleme wie Lärmbeschwerden und steigende Mieten noch nicht gegeben, sagte Dr. Motte der dpa. «Und jetzt ist unsere elektronische Musikkultur in Gefahr.» Nach seinen Angaben räumte die Polizei kürzlich eine Firmenfeier, bei der er auflegen sollte. Auch Schauspieler Lars Eidinger sei dort gewesen. Anwohner hätten sich beschwert, sagte Dr. Motte. Darüber hatten die Zeitungen «Bild» und «B.Z.» berichtet.

Samstag, 08.06.2019, 09:07 Uhr aktualisiert: 08.06.2019, 09:10 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6674447?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Pieper fällt aus
Arminias Innenverteidiger Amos Pieper fehlt im Spiel am Samstag gegen Mainz.
Nachrichten-Ticker