Börsen
Schwacher US-Arbeitsmarkt bremst Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Nach zwei starken Tagen hat der Dax zur Wochenmitte wieder schlapp gemacht. Zwar rettete der Leitindex ein kleines Plus von 0,08 Prozent auf 11 980,81 Punkte ins Ziel. Mit der dynamischen Erholung der vergangenen beiden Handelstage war es aber vorbei. Grund hierfür waren enttäuschende Zahlen vom US-Arbeitsmarkt. Ein Euro kostete zuletzt 1,1244 US-Dollar.

Mittwoch, 05.06.2019, 18:50 Uhr aktualisiert: 05.06.2019, 18:52 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6668865?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Diese neue Corona-Schutzverordnung gilt ab Dienstag in Nordrhein-Westfalen
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (rechts, CDU) und Andreas Pinkwart (FDP) informieren über neue Corona-Schutzbedingungen in dem Bundesland.
Nachrichten-Ticker