Konflikte
Syrische Medien: Israelischer Raketenangriff auf Ziele in Syrien

Tel Aviv (dpa) - Israel hat syrischen Angaben zufolge erneut Ziele in Syrien angegriffen. Die staatliche Nachrichtenagentur Sana berichtete unter Berufung auf Militärkreise, israelische Raketen hätten einen Militärflughafen im Zentrum des Landes getroffen. Dabei sei ein Soldat ums Leben gekommen, zwei weitere seien verletzt worden. Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete, dass sogar mindestens fünf Menschen, darunter ein Soldat der Regierung, getötet worden seien, nachdem israelische Flugzeuge den Stützpunkt im Osten der Provinz Homs getroffen hätten.

Montag, 03.06.2019, 09:19 Uhr aktualisiert: 03.06.2019, 09:22 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6662068?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Bundesregierung: Noch keine Corona-Entwarnung für den Sommer
In Darmstadt hat ein Lokal unter Auflagen seinen Außenbereich geöffnet.
Nachrichten-Ticker