Fußball
Klopp zeigt Mitleid mit Verlierer Tottenham

Madrid (dpa) - Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool hat nach dem Champions-League-Finale Mitleid mit dem Verlierer Tottenham Hotspur gezeigt. «Ich weiß vielleicht besser als jeder andere, wie Tottenham sich jetzt fühlt. Sie haben auch eine tolle Saison gespielt», sagte er nach dem 2:0-Sieg seines Teams in Madrid. Klopp und der FC Liverpool hatten vor ihrem großen Triumph in diesem Jahr das Champions-League-Finale 2018 und das Europa-League-Endspiel 2016 verloren. Für Klopp persönlich kamen dazu noch weitere Endspiel-Niederlagen mit seinem früheren Club Borussia Dortmund.

Sonntag, 02.06.2019, 09:42 Uhr aktualisiert: 02.06.2019, 09:44 Uhr

Kommentare

Diese Diskussion ist geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.
 
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6658767?categorypath=%2F2%2F2158585%2F2158590%2F2198306%2F2509831%2F2612510%2F
Großfamilie behindert Rettungskräfte
Aus Sorge vor Tumulten am Städtischen Krankenhaus zeigte die Polizei am Freitag Präsenz. Dort wurde der 70-Jährige am Donnerstag eingeliefert, wo er am Freitag auch verstarb. Angehörige hatten zuvor schon den Rettungseinsatz behindert. Foto: Bernhard Pierel
Nachrichten-Ticker